SCHNELLANFRAGE
Schnellanfrage:

Seefeld Skigebiet

Der Berg ruft – rauf auf die Skier und los geht’s!

37 bestens präparierte Pistenkilometer. 30 Seilbahnen. Ski- und Snowboardspaß zwischen 1.200 und 2.064 Metern. Hier werden Schwünge perfektioniert. Berge herausgefordert und weiße Abenteuer zwischen Himmel und Erde erlebt. Zum Beispiel bei den Bergbahnen Rosshütte – dem größten Skigebiet der Region: Im beheizten 6er-Sessellift auf 2.000 Meter Höhe, der Sonne entgegen. Was Sie oben erwartet? Ein herrliches 360°-Panorama über die schönsten Berge der Tiroler Alpen. Und das Hotel Trofana in nächster Nähe – so beginnt Skigenuss in Seefeld im Skigebiet Rosshütte gleich nach dem Aufstehen.

Ski fahren in Leutasch und dem Skigebiet Seefeld

Noch näher am Geschehen sind Skifahrer, Pistenprofis und Schneezwergerl im Skigebiet Hochmoos – Bergbahn Kreithlift in Leutasch. Das ideale Skigebiet fernab von Skischaukel und Massentourismus. Perfekt für Anfänger, Kinder und alle, die gerne ganz gemütlich für ihren Weltmeistersieg üben. Genau wie Lindsey Vonn und Maria Resch. Die Skistars lieben es, im Skigebiet Gschwandtkopf mit herrlichem Blick auf Seefelds Wahrzeichen, das Seekirchl, für die nächste Saison zu trainieren. Auch der Geigenbühel-, Birken- und Brandlift sind optimal für erste alpine Gehversuche geeignet. Eltern können ihren Kindern entspannt zusehen und begeistert sein. Seefeld: Skigebiete mit mehr Übersicht, mehr Freiheit und den besten Aussichten für Ihren Winterurlaub in Leutasch.