SCHNELLANFRAGE
Schnellanfrage:

Ferien-Hotel in Leutasch: wandern & entdecken.

Am Gipfel angekommen.

Nadelbäume, die in die Höhe wachsen. Ihr sattes Dunkelgrün, das die Berghänge säumt. Untermischt von den bunten Farben der dichten Laubwälder. Das felsige Haupt, ganz kahl und schroff mutet es an. Doch wer es erst einmal erklommen hat, erkennt: Hier oben auf dem Gipfel lebt die Freiheit. Die Ungezwungenheit. Das pure, reine Lebensgefühl. Ein Lebensgefühl, das auf über 650 markierten und bestens ausgeschilderten Wanderwegen neu erspürt werden kann.

Für Abenteurer, Genusswanderer und erfahrene Alpinisten

Frühmorgens geht es los. Vom gesunden Frühstück gestärkt, noch etwas für die Jause in den Rucksack gepackt. Die Schnürsenkel der Wanderschuhe festgezurrt und mit einem freudigen „Berg Heil!“ hinaus in die freie Natur. Durch Leutasch und die unberührte Landschaft. Zum Almenparadies Gaistal – gleich beim Hotel Trofana. Umgeben vom Karwendel, Wetterstein und der majestätischen Hohen Munde. Malerische Aussichtsmomente sind auch rund um Seefeld garantiert, wie zum Beispiel am Pfarrerbichl oder der Seefelder Königstour.

Begegnungen mit der Natur

Im Herzen der Natur erleben Outdoorfans, Alpinisten und Genusswanderer den Ursprung. Genießen die Energie der Pflanzen und herrliche Begegnungen mit Wald- und Wiesenbewohnern. Auf dem Weg: urige Almen, immer mit einem freundlichen Lächeln zur Einkehr bewegend. Für ein zapffrisches Bier. Eine deftige Mahlzeit oder entspannte Stunden auf der Sonnenterrasse. Bevor kristallklare Bergseen für Panoramaaugenblicke und die richtige Portion Erfrischung sorgen. Vielleicht entdecken Sie auch ein kleines, unbenanntes Rinnsal (Dialekt: Trofana). Oder kennen Sie es schon?